Home-Office: Und jetzt? Stone-IT hilft!

“Die Regelung verpflichtet Arbeitgeber bei Büroarbeiten oder vergleichbaren Tätigkeiten das Arbeiten im Homeoffice zu ermöglichen. (…) Nur wenn zwingende betriebliche Gründe entgegensprechen, kann von einer Verlagerung dieser Tätigkeiten abgesehen werden.”

Soweit die Theorie aus der Corona-Schutzverodnung, die nach den gestrigen Begschlüssen wohl am 27. Januar in Kraft treten soll. Aber ist Dein Unternehmen vorbereitet? Viele Arbeitgeber bekamen in den letzten Monaten schweißnasse Hände bei den Themen Digitalisierung und jetzt ist alles zu spät?
“Nein”, sagt Wirtschaftsinitiative BergischLand Mitglied René Steinmetzer, Inhaber der Stone-IT aus Wuppertal. “Man kann die Umrüstung für ein Büro im Privathaushalt schnell und unkompliziert regeln. Einfach eine Nachricht schreiben oder uns anrufen – wir helfen!” 

#WiBergischLand

Home-Office: Und jetzt? Stone-IT hilft!
Nach oben scrollen